Element

Highlights

Elemente des Erfolgs

November 27, 2016

Von allen Events, auf denen wir Jahr für Jahr vertreten sind, macht uns keines stolzer als das BC Bike Race. Bei diesem sieben Tage dauernden Etappenrennen erleben Fahrer aus der ganzen Welt eine Kostprobe unserer besten Trails. Auf dieser Tour entlang der zerklüfteten Küste von British Columbia kommen die Teilnehmer in den Genuss einiger der weltweit anspruchsvollsten XC-Singletrails, während sie zwischen Pazifik und den Coastal Mountains zelten.

Das 10-jährige Jubiläum des BC Bike Race in diesem Jahr war der perfekte Anlass, die XC-Marathon Eigenschaften unseres neu überarbeiteten Elements unter Realbedingungen zu testen. Mensch und Maschine werden während des siebentägigen Rennens bis zum absoluten Limit beansprucht. Das Wetter war durchwachsen, die Trails aggressiv; perfekte Bedingungen also, um unser Element auf den Prüfstand zu schicken.

Unser Fahrer: Quinn Moberg, 22 Jahre jung aus Squamish, BC. Er ist schon seit einiger Zeit Teil unseres Teams und es ist erstaunlich, mit zu verfolgen, wie er sich binnen weniger Jahre zu einer festen Größe in der XC-Welt entwickelt hat. Nicht verwunderlich also, dass er sich hohe Ziele für das diesjährige BC Bike Race gesteckt hat.

Bike Check — Quinn Moberg

“BCBR ist eines der härtesten XC-Rennen überhaupt. Dieses Jahr war es während der gesamten Zeit außerdem ungewöhnlich nass und kalt. Trotz alledem bin ich ohne technische Defekte durch das Rennen gekommen. Ich glaube, das sagt einiges über die Qualität des Bikes aus.“

“Der neue Rahmen macht einen großen Unterschied. Es vermittelt Selbstvertrauen pur in technischen Passagen und besitzt gleichzeitig effizientere Klettereigenschaften. Bei diesem Rahmen habe ich deshalb bewusst auf einen Lockout-Remote-Hebel verzichtet, da es einfach keinen großen Unterschied mehr macht, den Dämpfer zu blockieren. Neben dem neuen Rahmen war ich außerdem zum ersten Mal mit der neuen Shimano Di2 Schaltung unterwegs. Die elektronische Schaltung arbeitet intuitiv und ultra-schnell, was besonders auf unbekannten Trails von Vorteil ist.“ Quinn Moberg

  • Rahmen: Element 999 RSL T.O. (Large, Quinn ist 5’11” bzw. 1,80m)
  • Setup: Neutrale RIDE-9™ Position
  • Dämpfer: Fox Float DPS Factory (100mm, ohne Remote-Hebel)
  • Federgabel: Fox 34 Factory (120mm)
  • Schaltwerk: Shimano XT Di2
  • Kurbel: Shimano XTR
  • Bremsen: Shimano XTR Race
  • Felgen: Stan’s NoTubes Valor
  • Reifen: Maxxis Ikon 2.2 EXO TR 3C (23 psi bzw. 1,6 bar vorne, 24 psi bzw. 1,7 bar hinten)
  • Lenker: Race Face Next 35mm (10mm rise, auf 740mm gekürzt)
  • Vorbau: Race Face Turbine 35mm (80mm)
  • Griffe: Race Face Half Nelson
  • Sattel: WTB Silverado Carbon
  • Sattelstütze: Race Face Turbine dropper post (100mm)
  • Pedale: Shimano XTR Race
  • Gewicht: 23lb bzw. 10,4 kg

Etappe 6: Squamish, präsentiert von Shimano

Die Squamish-Etappe ist ein echter Favorit unter den Teilnehmern. Von unberührten, steilen und technisch anspruchsvollen Singletrails bis hin zu flowigen Jumplines - es gibt zahllose Gründe dafür, dass diese Strecke bei vielen ganz oben auf der To-Do Liste steht. Doch mit fünf vorhergegangenen Etappen in den Beinen kann diese Strecke auch erfahrene Rider in die Schranken weisen.

  • Distanz: 53 km / 33 miles
  • Höhenmeter: 1,944 m / 6378 ft
  • Durchschnittliche Zeit: 4 hours 57 minutes
  • Schnellste Zeit: 2 hours 43 minutes

Bereits einen Etappensieg in der Tasche, rückte für Quinn ein Platz auf dem Siegertreppchen auf seiner Hausstrecke in greifbare Nähe. Doch die harte Konkurrenz, die sich teilweise zusammengeschlossen hatte, um dem jungen Lokalmatador die Chancen auf den Gesamtsieg zu mindern, sollte dieses Ziel zu einer echten Herausforderung machen.

“Ich bin mit einer Zwei-Schritte-vor-einen-Schritt-zurück Taktik in Squamish angetreten. Ich wusste, dass mir die Konkurrenz auf den Downhill Passagen dank des neuen Bikes und meines Heimvorteils nicht hinterherkommen würde. Um meinen Kontrahenten nicht die Ideallinie zu verraten, habe ich kurz vor der ersten Abfahrt alles gegeben und einen kleinen Vorsprung herausgefahren. Mit dieser Taktik konnte ich meinen Vorsprung auf den Abfahrten wie geplant weiter ausbauen und so meine Kräfte für die Anstiege besser einteilen, während die Anderen alles geben mussten, um mich einzuholen.“ Quinn Moberg
 

Quinn’s derart konsequente Umsetzung seiner Taktik ist eher untypisch für Athleten seines Jahrgangs, doch mit seiner Strategie auf den Abfahrten, die er wie kein Zweiter kennt, konnte er einen Vorsprung herausfahren. Und tatsächlich gelang es ihm noch vor Beginn der ersten Abfahrt, seine Konkurrenten abzuschütteln und so aufgrund kleiner Fahrfehler der anderen Fahrer seinen Vorsprung weiter auszubauen.

Moberg übernahm damit früh die Führung, die er im weiteren Verlauf des Rennens sogar auf einige Minuten ausbauen konnte. Mit hochgerissen Armen überquerte er dann jubelnd als Erster die Ziellinie. Die 55 km Etappe ist der Favorit aller Teilnehmer und hier zu gewinnen wie ein Ritterschlag.

10 Jahre

Dass BCBR bereits sein 10. Jubiläum feiert, hat uns auch dazu bewegt, über unsere Herkunft nachzudenken. Das Event, die Trails und unsere Bikes haben sich alle parallel entwickelt. Die Bikes, die wir heute fahren, ausgestattet mit fortschrittlichen Federungen, Vario-Stützen und einer aggressiven Trail Geometrie, haben nichts mehr mit den ursprünglichen Bikes zu tun. Gleichzeitig haben sich die Trails verändert, gebaut von engagierten Vereinen und rastlosen Trailbauern. Auch BCBR hat sich zu einem Event entwickelt, das, ursprünglich hauptsächlich auf Schotterstraßen ausgetragen, nun zu einem Großteil auf erlesenen Singletrails stattfindet, die als Meisterwerke ihrer Art gelten.

“Das BC Bike Race ist ein hartes, anspruchsvolles, siebentägiges Singletrail-Abenteuer. Während dieser Woche werden die Fahrer und ihre Bikes bis ans Limit gefordert. Die Besten Bikes für diese Herausforderung sind weder ultraleichte XC-Peitschen, noch hardcore Enduro-Hobel. Ich bin in diesem Jahr mit dem neuen Element angetreten. Es sticht gerade auf den technischen Singletrails heraus und bot trotz mehrerer Tage in anspruchsvollem Gelände eine Wahnsinns Performance. Ich bin in meiner Karriere schon auf vielen Bikes unterwegs gewesen, und dieses Bike ist ohne Zweifel ist das Beste, dass ich je gefahren bin.“Andreas Hestler, BC Bike Race

“Für mich ist es immer etwas Besonderes, Rennen auf meinen Heimstrecken zu absolvieren. Das Gemeinschaftsgefühl all der Menschen, die mich kennen und unterstützen, ist hier am stärksten. Ich gebe alles, um hier zu gewinnen, das ist sozusagen mein Teil des Deals. Die Leute hier jubeln für mich, helfen mir, leiten und motivieren mich. Zu gewinnen ist mein Beitrag, dieser Gemeinschaft etwas zurückzugeben.“ Quinn Moberg

Ein großes Dankeschön an die BCBR Crew, all die Trailbauer und die vielen Freiwilligen, die dieses Event überhaupt ermöglichen. Ein besonderes Dankeschön auch an Tristan Uhls grandiosen Schnurrbart, und Danke Andreas Hestler, unser internationales Sprachrohr. Danke an Manuel Weissenbacher, Andreas Hartmann, Greg Day, Sammi Runnels, Udo Bolts, Carsten Bresser, und all die anderen Athleten, die mit uns gefahren sind. Und natürlich Gratulation an Quinn Moberg, der zwei Etappen gewann und in der Gesamtwertung Platz 4 belegt.

Bis zum nächsten Jahr!

#lovetheride #elementsofvictory

Video: Mindspark Cinema

Fotografie: Margus Riga & Norma Ibarra

2017 Rocky Mountain Element

Zurück News Rad Santa bringt Weihnachtsrabatte Ab sofort bis zu den Feiertagen mindestens 30% Rabatt auf unsere gesamte, im Shop erhältliche, Rocky Mountain Bekleidung mit dem Coupon Code: RADSANTA.
Vor News Get Kitted, So Kitted With the holidays coming and plenty of riding still left in 2016, it's the perfect time to offer up some huge discounts on apparel. At least 30% off all the kit you need!
News

In deinem Element

June 27, 2016

Einsatzgebiet: XC
Federweg vorne: 120mm
Federweg hinten: 100mm
Radgröße : 29 Zoll

Das Ergebnis aus 20 Jahren auf den Siegertreppchen dieser Welt: Das neue Element bietet eine noch effizientere Federungsperformance, eine überarbeitete Marathon Geometrie, Ride-9™ Einstellmöglichkeiten und Platz für zwei Wasserflaschen im vorderen Rahmendreieck. Nichts wurde dem Zufall überlassen und jedes noch so kleine Detail perfektioniert auf der Suche nach der ultimativen Fahrdynamik, Spurtreue und konkurrenzlosem Speed.

„Unser neues Element ist eine richtige XC-Marathon-Waffe mit Trail Bike Charakter als Munition“, sagt Produkt Direktor Alex Cogger. „Viele Athleten dachten, beim BC Bike Race würden sie den Tag auf endlosen Forstwegen dahinbrettern, um dann die Hälfte der Zeit bergab zu schieben oder die Einzelteile ihrer auf Gewicht getrimmten Bikes vom Trail aufzulesen. XC hat sich weiterentwickelt und Bikes, die den neuen Herausforderungen nicht gewachsen sind, sind auf diesen Trails fehl am Platz.“

Details:

  • Smoothwall™ Vollcarbonrahmen wiegt 2250g (Medium Rahmen, inklusive Dämpfer und Hardware. Speziallackierung für Team Only is 30g mehr.)
  • Ride-9™ Chip-Einsätze in der Wippe sparen Gewicht und Platz
  • Alle Rahmengrößen sind für die Aufnahme von zwei Wasserflaschen im Rahmendreieck ausgelegt
  • Voraus gedacht: Di2, Fox Live und Vario-Sattelstützen simultan kompatibel
  • Rahmen mit Special Edition Team Only Lackierung erhältlich
  • Lagerungen mit gedichteten Industrielagern und vereinfachter Hardware
  • Einseitig befestigte Kettenstreben-Achsen erlauben einen schlankeren Hinterbau und geben den Fersen selbst mit Boost Naben genügend Spielraum
  • Kompatibel mit Standard 6,5x1,5 Dämpfern
  • 2x kompatibel
  • Ausgelegt für Reifengrößen bis 29x2,35
  • Vollständig innenverlegte Schalt- und Lock-out-Züge, Vario-Stützen-Leitungen, sowie innenverlegte Bremsleitungen im vorderen Rahmendreieck
  • Überdimensionierte Öffnungen an Ober- und Unterrohr erleichtern das Zügeverlegen
  • Neugestaltetes Schaltauge vermindert die Komplexität der Konstruktion
  • Leichte Schraubachsen sparen 35g an Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Boost-Achsen
  • PressFit BB92 Tretlager, ZS44 | ZS56 Steuersatz
  • Postmount-Bremsaufnahme hinten für 160mm Scheibenbremsen
  • Max. Kettenblattgröße für 1x: SRAM 38 Zähne, Race Face 36 Zähne
  • Max. Kettenblattgröße für 2x: 28-40 Zähne
  • Größen: S/M/L/XL/XXL

Federung

Wir haben unsere Smoothlink™ Viergelenker Federung für verbessertes Anti-Squad und maximale Tritteffizienz ausgelegt, ohne dafür unser bewährtes Rocky Mountain Fahrgefühl zu opfern. Die Federung arbeitet durchgängig geschmeidig, während die progressive Federung Durchschläge verhindert. Unser Augenmerk galt einer guten Unterstützung und mehr Reserven unter Last im mittleren Bereich und wir erreichten dank eines geringeren Übersetzungsverhältnisses bessere Federungsperformance und mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Party up front, business in the back. Das neue Element wurde speziell für 120mm Federgabeln entwickelt, damit einem nach vier Stunden Singletrails nicht die Arme abfallen. Das Ergebnis ist ein Bike, das einen im Anstieg hochkatapultiert, ohne technische Abfahrten zu scheuen.

Geometrie

Ein Geometrie-Facelift macht unser Element jetzt noch besser. Das einzigartige Fahrverhalten und das damit verbundene Selbstbewusstsein des bisherigen Elements haben wir natürlich übernommen. Die flachere Geometrie hält dich auf Kurs, selbst wenn du nach Stunden im Sattel schon anfängst, Sterne zu sehen. Ein längerer Gabelversatz sorgt dabei für die gewohnt präzise Steuerungsdynamik.

Verkürzte Kettenstreben, ein etwas längerer Reach und ein steilerer Sitzwinkel erlauben es uns, kürzere Vorbauten und breitere Lenker zu verbauen, ohne dabei die sehr effiziente Sitzposition für kraftvolles Pedalieren zu beeinflussen. Für all jene, die einen noch längeren Reach suchen, wird es das Element auch als XXL Version geben.

Ride-9™ System

Unser Ride-9™ System ermöglicht die gezielte Anpassung der Geometrie und Dämpfereigenschaften an die vielfältigen Anforderungen heutiger XC Strecken und Etappen-Rennen. Das von unseren Trail Bikes stammende Ride-9™ System ist jetzt direkt in der Wippe und nicht mehr im Rahmen verbaut - das erlaubt ein schlankes Design und spart Gewicht. Der Steuerwinkel kann von 69° zu 70° variiert werden, womit sich auch die Federkennlinie eines auf XC Rennen getrimmten Bikes zu den Charakteristiken eines aggressiveren Trail Bikes ändern lässt. Für mehrtägige Etappenrennen, Marathons und heutigen XC Rennen erhalten wir so mit nur wenigen Handgriffen immer die optimale Balance aus „bissig“, „reaktionsschnell“ und „souverän“.

Technologien

  • Unser patentiertes Ride-9™ System verwendet zwei verzahnte Chip-Einsätze, um die Geometrie und Federung des Bikes entsprechend dem Fahrstil, Gelände und Gewicht anpassen zu können.
  • Smoothwall Carbon basiert auf einem der weltweit anspruchsvollsten Herstellungsverfahren, die unseren Rahmen branchenführende Steifigkeit-zu-Gewicht Werte (STW), legendäre Fahrqualität und hohe Lebensdauer verleihen. Harte Formkerne ermöglichen perfekte Formgebung der Rahmeninnenseiten und verhindern so Materialüberschuss. Wir verwenden verschiedene Arten von Carbon in den unterschiedlichen Rahmenbereichen, um trotz geringem Gewicht die Steifheit und Stossfestigkeit unserer Rahmen zu maximieren.
  • Smoothlink™ Federungen bieten, anders als herkömmliche Ein- oder Viergelenker, gleichbleibend gute Unterstützung und geschmeidiges Ansprechverhalten für fast jeden Anwendungsbereich. Unser patentiertes System erlaubt es uns, Feinabstimmungen beim Bremsverhalten, Anti-Squat Effekt, Ansprechverhalten und Federprogression optimal für den jeweiligen Einsatzbereich unserer Bikes anzupassen.
  • Size Specific Tune™ erlaubt Ridern aller Größen, in den Genuss einer vom Werk aus optimalen Dämpferkinematik aus feinem Ansprechverhalten, guter Unterstützung und progressiver Federkennlinien zu kommen. Die Werte für dieses Feintuning kommen von unseren unzähligen Testfahrten unseres Design Teams und passen die Dämpfereinstellungen entsprechend an die jeweilige Rahmengröße an, von S bis XXL.

Models

Element 999 RSL // Element T.O. Frame

Element 990 RSL BC Edition (Colour 1 & Colour 2) 

Element 970 RSL (Colour 1 & Colour 2) **2x versions available in some markets**

Element 950 RSL. **2x version available in some markets** // Element 930 RSL model will be same colour as 950 RSL, but is not shown above.

Available late 2016. Pricing to be announced.

Zurück News Fresh Threads on the Web Store New technical and lifestyle apparel available now, plus a Summer Sale!
Vor Highlights Welcome to the Family Vaea Verbeeck We filmed this little shredit with Vaea last year. She's been part of the Rocky Mountain family for a while now, and she's chomping at the bit to get racing in Lenzerheide next month.