Highlights

2021 Rocky Mountain Slayer – Thomas Vanderhams Sonderanfertigung

August 19, 2020

Das Slayer wurde für schnelles Fahren, riesige Hits und hartes Rundendrehen im Bikepark entworfen. Für den Rocky Mountain Freerider Thomas Vanderham ist das Slayer die Plattform seiner Wahl geworden - insbesondere für Fahrten im Bikepark. Die Slayer-Sonderanfertigung von Thomas hat manches, was du erwartest, aber auch einige Überraschungen! 

 

 

 

 

 

Rahmen: Slayer, Größe Large, RIDE-4 Position 2 (zweite von flachster Position) 

Gabel: Fox 38 Float EVOL Grip2 Factory Series 180 mm 

Dämpfer: Fox X2 230x65 mm, mit Rocky Mountain Dämpfer-Lagerbuchsen 

Vorbau: OneUp Components 35 mm Reach, 35 mm Klemmung EDC 

Lenker: OneUp Components 790 mm Breite, 35 mm Klemmung, 35 mm Rise 

Griffe: SDG ODI Hansolo 

Bremsen: Shimano XTR 4-Kolben | Metall-Bremsbeläge mit Finnen | RT86 203 mm VR | RT86 203 mm HR 

Schalthebel: Shimano XTR 12-Gang 

Schaltwerk: Shimano XTR 12-Gang 

Kurbelsatz: Shimano XT 

Kassette: Shimano XTR 

Kette: Shimano XTR 

Kettenführung: OneUp Components Chain Guide Top Kit V2 

Pedale: Shimano Saint 

Laufräder: Stan’s No Tubes Sentry 27,5 Felgen auf Shimano XTR Naben 

Reifen: Maxxis Assegai DD MaxxGrip 27,5x2,50WT VR / Maxxis Minion DHF DD MaxxGrip 27,5x2,50WT HR 

Sattelstütze: SDG Micro Carbon Fibre I-Beam 

Sattel: SDG Patriot 

Klicke hier, um zu den 2021 Slayer Builds zu gelangen. 

 

 

 

 

 

Zurück Highlights 2021 Rocky Mountain Thunderbolt – Jesse Mundens Sonderanfertigung Schnell und wendig - beim Thunderbolt geht es um spielerisches Fahren auf dem Trail. Was drückt das besser aus, als ein Junge, der Nose Bonks und Spins kann und über so gut wie alles springt. Jesse Munden kommt aus Kamloops, Britisch Columbia, und im Alter von 14 Jahren sorgt er bereits für Aufsehen. Er war in den letzten Jahren auf Rocky Mountain unterwegs und fährt alles von einem Slayer im Bikepark bis zu einem Altitude Powerplay bei sich zu Hause – aber das Thunderbolt ist sein Favorit. Der Junge liebt Sprünge, Spins und spielt gerne – also lassen wir ihn. 
Vor Highlights Vorstellung des Overtimepacks Dank des Overtimepacks kannst du mit deinem Powerplay weiter fahren als je zuvor, sodass du mehr Zeit auf den Trails verbringst, bevor der Akku geladen werden muss.